Aschespur

Aschespur

Erscheint am 28. Oktober 2021

Horndeich ermittelt wieder!

Ein versteckter Tresor, eine verschollene Erbin, ein Verbrechen mit Vergangenheit.
Ein Fall für Steffen Horndeich und Jana Welzer.

 


Worum geht es?

Seit er vor zwei Jahren den Polizeidienst quittiert hat, arbeitet Steffen Horndeich als privater Ermittler.
Dabei gerät er an einen Fall, der bald auch seine früheren Kollegen interessiert. Nach einem Brand wird in einem Haus ein versteckter Tresor gefunden. Darin: private Dokumente der Hausbesitzerin Maria Jimenez, die sich jedoch vor acht Jahren nach Spanien abgesetzt haben soll. Warum hat Maria die Dokumente nicht mitgenommen? Zusammen mit Leah Gabriely folgt Horndeich den Spuren der Frau und stößt auf weitere Ungereimtheiten. Ist die wohlhabende Maria einem Verbrechen zum Opfer gefallen?

 


Hintergrund

Hintergrundinformationen zum neuen Buch gibt es nach dem Erscheinungstermin am 28. Oktober 2021.

 


Leseprobe

Wer etwas “schnuppern” will kann das – nach Veröffentlichung des Buches – hier tun.

 


Download Cover

Das Cover von „Aschespur“ kann man auf der Webseite des Piper-Verlags zum Buch herunterladen, und zwar hier: Download Cover

 


Bibliografische Daten

 

Aschespur

 

Erscheint am 28. Oktober 2021

Taschenbuch (Originalausgabe)

Aschespur

Piper Verlag, München 2021

368 Seiten, Broschur

EAN: 978-3-492-31505-0

14,00 € [D], 14,40 € [A]