Abendfrost

Abendfrost

Ein undurchsichtiger Fall …

Erscheint am 02.11.2018

 


Worum geht es?

Die hochbetagte Lukrezia Maria von Selberg-Broode wird tot in ihrem Zimmer im Darmstädter Senioren-Wohnstift »Goldenstern« aufgefunden. Die nicht sonderlich beliebte Dame wurde offenbar erstickt. Leah Gabriely und Steffen Horndeich von der Mordkommission nehmen die Ermittlungen auf. Schnell gerät die Familie ins Visier sowie eine Pflegerin – denn das Bargeld der Seniorin wurde gestohlen. Kurz darauf wird ein Pfleger des Heims erwürgt aufgefunden. Hängen die beiden Morde zusammen? Welche Motive spielen eine Rolle? Gänzlich verworren wird der Fall, als die Darmstädter Kommissare erfahren, dass sich im Blut der alten Dame Frostschutzmittel befand. Sie wurde bereits über einen längeren Zeitraum damit vergiftet. Horndeich und Gabriely stecken plötzlich mitten in einem höchst undurchsichtigen Fall.

 


Hintergrund

Wer mehr wissen will, findet hier – nach Veröffentlichung des Krimis – weitere Informationen:

 


Leseprobe

Wer etwas “schnuppern” will kann das – nach Veröffentlichung des Krimis – hier tun:

 


Bibliografische Daten

 

Abendfrost Cover

 

Taschenbuch (Originalausgabe)

Abendfrost

Piper Verlag, München 2018

Erscheint am 02.11.2018

368 Seiten, Broschur

EAN: 978-3-492-31386-5

14,00 € [D], 14,40 € [A]

 

E-Book

Abendfrost

Piper Verlag, München 2018

Erscheint am 02.11.2018

384 Seiten, WMEPUB

EAN: 978-3-492-99151-3

12,99 € [D], 12,99 € [A]