Darmstädter Geheimnisse

Darmstädter Geheimnisse

… die entlegenen Orte der Stadt entdecken …

 


Worum geht es?

Wie kommt der goldene Frosch auf das Portal des altehrwürdigen Volksbankgebäudes?
Warum thront auf dem Bessunger Jagdhof eine Wettertrompete?
Und weshalb hat ein Brückenbogen in der Dieburger Straße eine eigene Hausnummer? Wer wachen Blicks durch die Stadt geht, entdeckt zahlreiche rätselhafte Dinge, Relikte aus der Vergangenheit, hinter denen spannende Geschichten stecken, die der Vorübereilende aber häufig nicht bemerkt.

Der Autor ist gemeinsam mit den Journalistinnen Eva-Maria Bast und Kerstin Schumacher in Kooperation mit dem DARMSTÄDTER ECHO auf Spurensuche gegangen. Und sie haben dabei jede Menge lustige, tragische und manchmal schier unglaubliche Entdeckungen gemacht.
Bei ihrer Spurensuche wurden sie von Darmstädterinnen und Darmstädtern unterstützt, die ihre Heimat lieben und bestens über sie Bescheid wissen.

 


Bibliografische Daten

 

 

Darmstädter Geheimnisse

Eva-Maria Bast, Kerstin Schuhmacher, Michael Kibler

Bast Medien GmbH, Auflage: 1, 26. Oktober 2019

Broschiert, 192 Seiten

15,2 x 2,2 x 21,1 cm

ISBN-10  3946581676

ISBN-13  978-3946581673

€ 16.90 [D]